Atztekenofen – ein Traum

Juli 4th, 2014

Ein kleiner aber feiner Traum ist es, an einem wärmenden Lagerfeuer auf der eigenen Terrasse zu sitzen.
Diesen Traum kann ich mir recht einfach erfüllen mit einem Gartenofen bzw. einem Atztekenofen oder auch einer Feuersäule.

Atztenkenofen

Feuersäulen gibt es in verschiedenen Materialien. Beispielsweise gebrannter Ton (Keramik), Eisen oder Edelstahl.

Zum größten Teil kommt Edelstahl zum Einsatz, denn dieser Werkstoff lässt sich gut vearbeiten und ist außerdem resistent gehen große Hitze.

Keramik wiederum ist als Material für Feuerschalen stark im Kommen. Es ist ein sehr dauerhaftes Material. Und es wiegt bei einem Durchmesser der Schale von circa 40 Zentimetern höchstens 5 bis 6 Kilo.

Man muss sich Gedanken machen!

Es ist wichtig, vor dem Kauf sich darüber Gedanken machen, wie Sie das gute Teil nutzen werden. Natürlich spielt die Größe eine Rolle.

Wollen Sie etwa nur eine Weg beleuchten, dann wäre eine große 100-Euro-Schale definitiv ein Fehlkauf, denn eigentlich genügen für diesen Zweck mehrere kleine (und viel billigere) Schalen.

Wollen Sie die Feuerschale als Wärmelieferant auf die Terrasse stellen, müssen Sie wissen welcher Platz Ihnen dafür zur Verfügung steht.

Außerdem bleibt dann noch die Frage, ob in dieser Schale vielleicht nicht doch noch irgendwann gegrillt werden soll. Denn dafür ist es entscheidend dass man für sein Modell entsprechendes Grillzubhör bekommt.

Feuer machen im Atztekenofen

Eine sehr schöne Feuerschale

Die wohl beliebteste Feuerschale, welche derzeit auf dem Markt ist, ist die Feuerschale Berlin. Sie besitzt einen Durchmesser von 75 cm. Und das Grundelement besteht komplett aus Stahl.

Füße sind dabei, können jedoch abgeschraubt werden. Sie wurde in Deutschland hergestellt und besitzt eine Höhe von 39 cm. Die Stärke liegt bei ca. 3 mm, und die Schalentiefe umfasst 18 cm.

Insgesamt wiegt die Feuerschale etwa 18 Kilogramm. Gelobt wird vor allem die super Qualität. Die Standfüße scheinen sehr stabil.

——————————————-

Jetzt bin ich doch ins Grübeln gekommen, ob der Atztekenofen das Richtige ist, oder ich einfach eine Feuerschale mit Funkenhaube nehme.

Weitere Infos über das Lagerfeuer an sich findet Ihr bei Wikipedia

Grüße

Liane

Was ich mir alles Erträume

Juli 3rd, 2014

Hallo, Ich bin Liane und möchte auf dieser Seite über die Dinge schreiben die ich mir erträume für mein tägliches leben.

Es handelt sich zum Teil um einfache kleine materielle Dinge und zum Teil um “seeleische” Dinge.

Ich schreibe es hier auf, um mir immer wieder vor Augen zu halten wo ich hin will.

 

Cya

Liane